Die Stadt Zell am See

Am kristallklaren Zeller See

Winter und Sommer Urlaub in Zell am See

Berg, See & Gletscher - so lauten die all umfassenden Urlaubsthemen der Region. Das unumstrittene Zentrum Ihres Urlaubs, sei es Skiurlaub im Winter oder Familienurlaub im Sommer, ist die Stadt Zell am See. Um sie dreht sich fast alles, was mit See, Berg und Gletscher zu tun hat. Die Stadt Zell am See liegt am Fuße des Berges und am Ufer des Sees in unmittelbarer Nähe zum Gletscher. Sie liegt auf einer Halbinsel, vom Schmittenbach geformt ragt sie in den Zeller See hinein und sagt ganz deutlich. "Hier bin ich und hier müssen Sie hin, wenn Sie Ihren Urlaub in der Region Zell am See-Kaprun in vollen Zügen genießen wollen."



Zell am See liegt direkt am Ufer des Zeller Sees und bietet somit vielfältige Möglichkeiten, den Sommer an einem Salzburger See voll und ganz zu genießen. Badestrände, Freibäder, die Uferpromenade und Wassersport in allen Ausprägungen lassen Sie den Alltag schnell vergessen. Vom Seeufer erreichen Sie die legendäre Schmittenhöhen-Bahn in wenigen Minuten. Diese bringt Sie mit der modernen Porsche-Design-Gondel auf den Hausberg die Schmittenhöhe. An die Hänge der Schmittenhöhe schmiegt sich die Stadt Zell am See, was für vielfältige Möglichkeiten für Skisport im Winter und Berg- und Wandersport im Sommer sorgt. Die Skipisten führen Sie vom Berg direkt in die Stadt und die Wanderwege starten quasi gleich hinter der Fußgängerzone. Die Aussicht von der Schmittenhöhe auf die Stadt Zell am See und den Zeller See ist legendär und für viele der Hauptgrund immer wieder hierher auf Urlaub zu kommen!

Zell am See ist nicht nur Naturraum in unmittelbarer Nähe zu See und Berg, es ist in erster Linie urbanes Flair, mondänes Shoppingerlebnis und kulinarische Höhenflüge. Die Stadt hat eine lange Geschichte. Die vielen schönen, alten Häuser erzählen davon. Der eine oder andere Blick nach oben zahlt sich aus, während Sie durch die Stadt flanieren. Die Stadt ist ein wahres Shopping- und Kulinarikerlebnis. Moderne Shops wechseln mit traditionellen Souveniergeschäften und Kaufhäusern. Auch in Sachen Kulinarik geben moderne Restaurants und bodenständige Gastfreundschaft einander die Hände. Internationale Gaumenfreuden treffen auf traditionelle Gerichte und heimische Produkte, die Ihre Sinne erfreuen werden. Beim Après-Ski und Nightlife lernen Sie urige Hütten am Berg kennen und treffen Gleichgesinnte in den hippen Bars in der Stadt. Gut Essen, gesellig Trinken, sich treiben lassen und vom Besten kosten, was die Region zu bieten hat; so lautet das Motto für Ihren Zell am See Urlaub.

Über die Jahrhunderte hinweg. Zell am See gibt es nicht erst seit gestern. Im 19. Jahrhundert war Zell am See noch ein Markt und wurde ursprünglich als "Zelle im Pinzgau" bezeichnet. Vermutlich, weil sie sich so breit macht am Ufer des Zeller Sees und unumstritten das Zentrum der gesamten Region darstellt. Heute vor allem in touristischer Hinsicht. Den Siegeszug des Tourismus in Zell am See markierte der Bau der Eisenbahnstrasse durch Zell am See, der 1875 über die Bühne ging. Mit dieser verkehrstechnisch wichtigen Anbindung wurden die Stadt und die Region erschlossen und weithin bekannt als Juwel der Erholung zwischen Berg und See. Den Namen "Zell am See" trägt die Stadt seit 1810 und heute hat sie ca. 9.900 Einwohner. Weit mehr "temporäre" Bewohner hat die Stadt in den touristischen Saisonen im Sommer und im Winter. Wintersport und vor allem Skiurlaub waren lange die Hauptmotive, um nach Zell am See zu reisen. Die klare Luft und vor allem das glasklare Wasser des Zeller Sees und seine Trinkwasserqualität machten die Stadt am Zeller See immer stärker beliebt bei Sommerurlaubern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok